Tex

Hallo,



hier meldet sich der Tex aus seinem neuen zu Hause. Ich lebe hier nun schon seit 14 Monaten und es gefällt mir sehr gut.



Vorher war ich 2 mal in Lübbersdorf, hatte aber das große Glück beim 2. Mal nur kurz im Tierheim sitzen zu müssen tl_files/Tierheim Luebbersdorf/Zuhause gefunden/Texzuhause.jpgund bin in eine super Pflegefamilie gekommen. Das war klasse dort, ein ganz großes Rudel und einen Kumpel in meiner Größe zum Spielen. Das allerbeste daran war, dass ich darüber auch mein neues Rudel kennen gelernt habe. Süß gucken in den richtigen Momenten hilft manchmal ganz viel!



In meinem neuen zu Hause hat meine große Schwester Shirly das Sagen und sie muss mich manchmal in meine Schranken weisen, wenn der Terrier in mir mal wieder durchgeht. Aber wir verstehen uns sonst echt gut und toben gemeinsam durch den Garten. Der ist seit meinem Einzug nun auch endgültig frei von streunendenKatzen.



Abgegeben wurde ich wegen meiner Terriereigenschaften und weil ich mir manchmal nicht anders zu helfen wusste, als durch den Einsatz meiner Zähnchen.



Das haben wir hier aber in den Griff bekommen: Die akzeptieren meine Eigenheiten und ich deren! So klappt das Zusammenleben recht gut. Und mal ehrlich das ganze Leben besteht doch zum größten Teil aus Kompromissen.



Ich bin eine echte Sportskanone geworden. Ein prima Ventil für mich! Dafür mussten meine Locken weichen und ich habe nun eine echt geniale Kurzhaar-Sportfrisur. Wir fahren viel Fahrrad und haben mit Agility begonnen. Für Agility braucht man Beweglichkeit und Geschicklichkeit, kein Problem das habe ich quasi im Blut, aber es erfordert auch viel Konzentration, daran arbeiten wir noch. Gleiches gilt auch für die Begleithundeprüfung, Da ich hier große Fortschritte mache ist eine Prüfung im Sommer oder doch eher Herbst in greifbare Nähe gerückt.



Mir geht es rund um prima, vielen Dank an das gesamte Team und meine Pflegestelle!



Ich drücke die Pfoten für alle Kumpels die noch auf der Suche nach einem neuen zu Hause sind,



Euer Tex

Zurück