Milli jetzt Lucy

Hallo liebes Team aus Lübbersdorf
 
Ich möchte Ihnen einen Lagebericht unseres schwarzen Engels schicken, dazu einige Bilder.
 
Lucy und der Dicke verstehen sich super gut. Am Sonntag hatten wir einige Probleme mit dem Dicken und dachten, es läge an Lucy, das war aber nicht der Fall. Heute war er ganz der Alte.
 
Lucy trainiert mit uns jeden Tag 3 mal 10 min Sachen, wo sie noch unsicher ist. 
Sie hat bereits gelernt, alleine aufs Sofa zu krabbeln, ohne abzurutschen, auch herunter kommt sie nun alleine. Wir haben ihr  gezeigt, wie sie es machen soll und sie macht es auch so. Sogar auf die Fensterbank kommt sie alleine rauf und runter, sie beobachtet gerne alles was draussen ist und räkelt sich in der Sonne. Ihr Lieblingsschlafplatz ist aber die Dusche. Da haben wir ein dickes Kissen reingelegt, daß sie nicht auf dem kalten Emaille liegen muss. Heute hat sie gelernt, nach oben auf den Kratzbaum zu kommen und auch wieder herunter. Erst war sie unsicher, jetzt tut sie so, als hätte sie es seit Jahren gemacht. Sie schaut dem Dicken viel ab. Mit einer Katzenangel spielen, wollte sie nicht, aber dann schaute sie zu, wie ich es mit dem Dicken mache und wie er die Maus fing. Nach einer Zeit machte sie es nach und nach 3 Versuchen hatte sie es heraus und sie liebt es. Der Dicke hat ihr leider auch gezeigt, wie man auf den Tisch kommt, um Leckerchen zu klauen. Das hat sie ganz schnell gelernt. Sie wird immer sicherer, vielleicht auch durch die Massagen, die sie regelmässig bekommt. Die genießt sie auch. Der Dicke und Lucy fressen aus einem Napf und wenn das mal so nicht ist, geht der Dicke zu Lucy, wenn sie frisst und leckt sie ab. Sie stört das nicht, frisst trotzdem weiter. Irgendwann geht sie dann zum Napf des Dicken und frisst dort, der Dicke geht dann an ihr Futter. Futterneid gibt es nicht. Der Dicke ist sehr vorsichtig mit ihr, er merkt wohl, daß sie sich nicht so bewegen kann. Ich höre gerade, die beiden haben sich spielerisch durch die Wohnung gejagd. Lucy wird immer sicherer, wir machen das mit den Massagepunkten auch so weiter. Es hilft.
Sie ist bei uns nicht unsauber, die Vorgänger hatten wohl das falsche Katzenklo. Jeden Tag macht Lucy Fortschritte, sie leckt sogar schon unsere Hände ab.
Wir werden sie weiter fördern, aber nur, soweit und solange sie es will. Kein Druck. Sie ist sehr gelehrig.
 
Ich halte Sie auf dem Laufenden und sende Ihnen noch einige Bilder.
 
Vielen Dank nochmal für so eine liebe intelligente Wunderkatze
 
Patricia, Thomas, Xy, Poppi, Dicker und Lucy

 

Kamerabilder 1185.jpg

Zurück