Cassie

Hallo liebe Tierheim-Mitarbeiter.
Hier mal eine kurze Nachricht von mir.
Ich bin jetzt ein Jahr von euch weg und bei Kirstin und Steven zu Haus. Inzwischen ist schon einiges passiert ABER MIR geht´s gut.
Steven und Kirstin haben geheiratet und nun heiße ich nicht mehr Cassie von Lübbersdorf sondern Cassie ...Außerdem haben wir ein Wohnmtl_files/Tierheim Luebbersdorf/Zuhause gefunden/Cassiezuhause.JPGobil und fahren bei jeder Gelegenheit durch die Gegend, dadurch erlebe und errieche ich gaaanz viel.
Nebenan ist ein neuer Rüde eingezogen (2,5 Jahre alt, Labbi-Border-Mix.).Wir haben nach meiner Beißatacke auf die Nachbarhündin eigendlich KEIN Verhältnis mehr zueinander und den Neuen habe ich noch gar nicht kennenlernen dürfen/können (er ist seit 4 Monaten da!!!) Ich bekomm eben nirgendwo ´ne zweite Chance, aber die beiden Fischers geben mich NIE wieder her, daß ist mal sicher.
Bei der angedrohten Anzeige ging es der Nachbarin darum, mich als GEFÄHRLICH eingestuft zu sehen (was ja eine enorme Steuererhöhung mit sich gebracht hätte und damit wirklich eine Strafe hätte sein können...),
aber -Ääätsch- bin ich ja schon. Nun is wie es is...
Also in diesem Jahr konnte ich euch leider nicht zu eurem Weihnachtsfest besuchen, weil wir auf Rügen im Schnee waren :-P ...
So wünsche ich euch allen eine schöne Weihnachtszeit und sende euch Grüße im Namen meiner Familie
Rutscht gut in ein erfolgreiches neues Jahr, eure CASSIE

Zurück